Tageslosung von 15.11.2019
Wo viel Worte sind, da geht?s ohne Sünde nicht ab; wer aber seine Lippen im Zaum hält, ist klug.
Mit der Zunge loben wir den Herrn und Vater, und mit ihr fluchen wir den Menschen, die nach dem Bilde Gottes gemacht sind. Aus "einem" Munde kommt Loben und Fluchen. Das soll nicht so sein, liebe Brüder.

400 Jahre Stiftung Grander Hospitalkasse

400 Jahre Grander Hospitalkasse

Kirchengemeinderätin Beatrix Berndt, Pröpstin Frauke Eiben und Pastor Egmont Rausch

beim Gottesdienst anlässlich des 400-jährigen Bestehens der Stiftung "Grander Hospitalkasse"

Weitere Informationen zur Stiftung "Grander Hospitalkasse" finden Sie im Flyer zum downloaden!

Flyer Stiftung "Grander Hospitalkasse"-pdf-Datei