Tageslosung von 21.03.2019
Der HERR richtet auf, die niedergeschlagen sind.
Wir sind, Brüder und Schwestern, euretwegen getröstet worden in aller unsrer Not und Bedrängnis durch euren Glauben; denn jetzt leben wir auf, wenn ihr fest steht in dem Herrn.
Besondere Veranstaltungen

Am 1. Weihnachtstag, Dienstag, den 25.12.2018, um 16.30 Uhr können Sie sich auf einen besonders festlichen Weihnachtsgottesdienst mit dem Kuddewörder Kirchenchor in der Andreaskirche freuen.

Alte und moderne Weihnachtslieder zum Zuhören und Mitsingen erklingen. Die Weihnachtsgeschichte wird gelesen und die Weihnachtsbotschaft wird für alle Menschen verkündet....

Am Sonnabend, den 08.Dezember 2018, um 18.00 Uhr, erklingt in der Andreaskirche Kuddewörde eine besondere Adventsmusik im Kerzenschein. Unter dem Motto „Soli Deo Gloria" bringt der Kirchenchor Kuddewörde dabei Chormusik zu Advent und Weihnacht vom Barock bis zur Moderne zu Gehör. Unter anderem erklingen Werke von Johann Michael Bach, Camille Saint-Saëns und Jürgen Golle. Für ein außerordentliches Klangerlebnis sorgen dabei zusätzlich die vier Solistinnen und Solisten, Franziska Stürzel (Sopran), Dorothee Bienert (Alt), Nils Tunkel (Tenor) und Laurence Kalaidjian (Bass), mit denen der Kirchenchor im Wechsel und gemeinsam musiziert..

Während der dunklen Jahreszeit gibt es besondere Filme in der Andreaskirche von Kuddewörde zu sehen. Am Mittwoch, den 12. Dezember 2018, zeigt das Team von SantaCinema um 19.00 Uhr in der Andreaskirche die tragikkomische Dreiecks-Geschichte „RENN WENN DU KANNST" Ein Film des deutschen Regisseurs Dietrich Brüggemann über einen im Rollstuhl lebenden Studenten, seinem betreuenden Zivi und einer Cello-Studentin, die auf der Suche nach ihrem Weg ins Leben sind. Zwischen den Dreien entwickelt sich eine tragikkomische Dreiecksbeziehung mit vielen spannenden und einfühlsamen Dialogen über Tabus, Freundschaft und Liebe. Von der Deutschen Film- und Medienbewertung wurde diese vorzüglich gespielte und beschwingt inszenierte tragikkomische Lovestory des deutschen Regisseurs Dietrich Brüggemann mit dem Gütesiegel „besonders wertvoll" ausgezeichnet...

Am Sonntag den 28. Oktober 2018, Beginn 19.30 Uhr, präsentiert die Schauspielerin und Sängerin Saskia Brzyszczyk in der Andreaskirche Kuddewörde charmant und wortwitzig am Klavier und als beseelte Erzählerin die Facetten unserer Schlafkultur.
Vorbei an einem Stückchen Kindheit, an schlaflosen Nächten und Erinnerungen an vergangene Momente nimmt Saskia B. ihr Publikum in einer Mischung aus Poesie, Humor und Dramatik mit auf eine Reise durch den Abend und die Nacht.
Klassische Gutenabendlieder begegnen neu vertonten Clemens Brentano Gedichten und Klassiker von Heinrich Heine und Joseph von Eichendorff lehnen sich an Kompositionen und Texte der Künstlerin. Die „Nachtgedanken" bauen dabei nicht nur Brücken zwischen großen und kleinen Menschen, sondern auch - mit einem internationalen Schlaflied - zwischen unterschiedlichen Nationalitäten.

Am Sonntag, den 14.10.2018, Beginn 16.30 Uhr findet der nächste Musikalische Gottesdienst in der Andreaskirche Kuddewörde statt. Anlässlich des diesjährigen 365. Geburtstages von Johann Pachelbel wird Kirchenmusiker Jakob Schaefer Orgelwerke des deutschen Barock-Komponisten, u.a. seine bekannte Choralbearbeitung „An Wasserflüssen Babylon" zu Gehör bringen. Die Liturgie und Predigt zum Thema des Sonntags hält Pastor Rausch.

Am Sonntag, den 07. Oktober 2018, findet um 11.00 Uhr in der geschmückten Andreaskirche von Kuddewörde, ein Erntedankgottesdienst mit dem Kirchenchor unter der Leitung von Kantor Jakob Schaefer und Pastor Egmont Rausch statt.
In diesem Jahr feiert die Kirchengemeinde Kuddewörde den Erntedank-Gottesdienst nach längerer Zeit wieder einmal in ihrer schönen alten Andreaskirche. Für das Erntedankfest wird der Altar in einen Erntedankaltar verwandelt. Jeder Gottesdienstbesucher kann Erntegaben mitbringen, mit denen er für die diesjährige „Ernte in seinem Leben" dankt. Die Gaben werden anschließend als Spende an die „Trittauer Tafel" weitergereicht. Doch nicht nur Dank, sondern auch Klage über Dürre auf den Feldern und über Missernte in unserem Leben haben ihren Platz bei Gott und sollen Gehör finden...

Die Kirchengemeinde in Kuddewörde hat am kommenden Sonntag, den 23.September 2018, Beginn 18.00 Uhr, das Gesangs-Ensemble NEWA zu Gast. Die St.Petersburger Sänger Marina Tchernousova – Sopran, Olga Romanovskaja - Mezzo-Sopran und Boris Kozin – Bariton sind auf Europa-Tournee und werden in der Andreaskirche von Kuddewörde einen musikalischen Einblick in die russische Seele bieten....

Wann haben Sie das letzte Mal aus vollen Herzen (mit-) gesungen? Oder sich so über das eigene Leben gefreut, dass Sie am liebsten die ganze Welt oder doch immerhin den nächsten Menschen umarmt haben, um Ihre Freude zu teilen?
Im Abendgottesdienst am kommenden Sonntag, den 19. August 2018, um 18.00 Uhr werden genau diese Fragen bewegt. Eine kleine Kirchenband spielt das „Sommer-Halleluja"-Lied und wir können mitsingen und uns mit anderen bewusst werden, worüber wir in einen Lobgesang kommen? Anregungen zum Loben und Preisen kommen in diesem Abendgottesdienst von Pastor Egmont Rausch und die Musik von der Kirchenband mit Jakob Schaefer am Klavier. Herzlich Willkommen in der Andreaskirche.